Der Unsinn begann um 8 Uhr morgens in Antwort

 

Der erste Auftritt der Bad Endorfer Kinder- und Jugendgarde am Unsinnigen Donnerstag war der kleinen Antworter Schule gewidmet. Das war eine frühe Freude für uns alle, als die vielen Mädchen und auch Jungen ihre so gut einstudierten Tänze aufführten. Als Bühne diente das ausgeräumte Klassenzimmer von Frau Linner. Nach der wunderbaren Show verabschiedeten wir die Truppe mit einem kräftigen Applaus. Für die Garde ging es nun an der Mittelschule weiter.

Wir bedanken uns noch einmal herzlich für euer Kommen! Bis zum nächsten Jahr!

Eure Klassen 1c und 2c mit Christina Mroczeck und Beate Linner



 

 

Schnuppertag Badminton

Die Abteilung Badminton des TSV Bad Endorf ermöglichte den vierten Klassen der Grundschule auch heuer wieder, den Ballsport „Badminton“ etwas näher kennen zu lernen.

Während die Schülerinnen und Schüler bei Alex Neumayer mit Hilfe einer Koordinationsleiter die Beinarbeit und die Kopf-Fuß-Koordination schulten, übten sie bei Anton Daxenberger den Umgang mit Schläger und Ball. Nachdem die hochmotivierten Kinder alle Übungen durchlaufen hatten, spielten sie im Eins-zu-Eins-Match über das Netz den „Kaiser“ aus. Alle erkannten schnell, dass Badminton zwar eine spaßbringende, aber auch recht anstrengende Sportart ist.

Wir danken der Badminton Abteilung für ihr Engagement und hoffen, dass durch dieses Schnuppertraining auch heuer wieder ein paar Mädchen und Jungs ihre Freude am Badminton entdecken konnten und vielleicht auch mal im Kinder- und Jugendtraining vorbeischauen (sonntags von 18-20 Uhr).